Kreiszeitung: Hat ex-Landvolk-Chef mehr als eine Million Euro veruntreut?

Wie die Kreiszeitung in zwei Artikeln am 05. und 06.06.2013 berichtet, gibt es ein staatsanwaltliches Ermittlungsverfahren gegen die früheren Vorsitzenden des Bauernverbandes Landvolk Grafschaft Diepholz e.V., Lothar Lampe.

Angeblich sollen über eine Million Euro veruntreut worden sein.

Hier die Artikel des Kreiszeitung:

Die Internetseite TopAgrar online berichtet am 07.06.2013.