NABU und BUND klagen gegen Agrarfabriken / Teilerfolg in Mecklenburg-Vorpommern

Pressemitteilung des NABU vom 23.11.2012:

Keine industrielle Tierhaltung im EU-Vogelschutzgebiet „Rheiderland“  NABU klagt gegen die geplante industrielle Hähnchenmastanlage in Ditzum

Ditzum/Hannover, d. 23.11.2012:

Der NABU hat Klage beim Verwaltungsgericht Oldenburg gegen die Errichtung zweier Hähnchen-Massentierställe von je 40.000 Tieren im EU-Vogelschutzgebiet „Rheiderland“ erhoben. Der Landkreis Leer hat den vom NABU eingebrachten Widerspruch gegen die erteilte Baugenehmigung zurückgewiesen, dass machte den weiteren Schritt der Klage notwendig.

Das EU-Vogelschutzgebiet „Rheiderland“ ist ein für wild lebende Vogelarten einmaliger geschützter Raum in der EU. Es gibt kein vergleichbares Vorkommen in Bezug auf die Rastvögelpopulation und die Artenvielfalt dieses geschützten Bereiches in ganz Europa! 

80. 000 Hähnchen sind hier falsch am Platz!

Durch den Bau einer solchen Anlage würde das EU-Vogelschutzgebiet „Rheiderland“, dass von europaweiter Bedeutung für den Wildvogelschutz ist, in seinen grundsätzlichen Schutzanforderungen bleibend geschädigt. Weiterlesen

Antibiotika-Resistenz-Tag

EU-Kommission stellt Bericht vor
18. November ist „Antibiotika-Resistenz-Tag“

Lungenentzündung, Harnwegsinfekte oder Durchfall – bei immer mehr Erkrankten in Europa greifen Antibiotika bei bakteriellen Infektionen nicht mehr.

Meldung der Europäischen Kommission, Deutschland:

Grund für die steigende Resistenz ist vor allem die zunehmende Einnahme von Antibiotika. Im europäischen Vergleich liegt Deutschland dabei im hinteren Feld. Das zeigt der Bericht des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC), den die Kommission Freitag, 16.11.2012 anlässlich des Europäischen Antibiotika-Resistenz-Tages vorgestellt hat.

Die meisten Antibiotika werden in Griechenland, Zypern und Luxemburg verbraucht. Am wenigsten greifen die Esten auf Antibiotika zurück. Besonders beunruhigend ist die Entwicklung eines Antibiotikums, das für viele Patienten weitere Behandlungsmöglichkeiten einschränkt: Carbapenem. In ganz Europa sind mittlerweile Fälle von Resistenz auf dieses Medikament aufgetreten. In Griechenland, wo es auch in großem Maße eingesetzt wird, hat die Resistenz sogar gravierende Ausmaße angenommen. Weitere Infos und Links hier … Weiterlesen