Landvolkchef entschuldigt sich bei Pfarrverein

Zu den Denunziationsvorwürfen gegen das Landvolk Niedersachsen hat der Präsident des Landvolks, Hilse, sich in einem wortreichen Schreiben an den Hannoverschen Pfarrverein  entschuldigt.

Die Vertretung der Pastoren hat in einer Pressemitteilung hat diese Entschuldigung akzeptiert.

Der ursprüngliche Vorgang ist hier nachzulesen.