Schlachthoferweiterung Wietzen ist genehmigt

Die Genehmigung zur Erweiterung des Schlachtbetriebes der Fa. Nienburger
Geflügelspezialitäten in Wietzen  (Landkreis Nienburg) wurde mit Datum vom 08.02.2016 erlassen.


Die Bekanntmachung der Genehmigung erfolgt am 24.02.2016 in
der „DieHarke“ und der „Kreiszeitung“.
Außerdem kann die Bekanntmachung und der Bescheid ab dem 24.02.2016 auf der
Internetseite der Gewerbeaufsicht
www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de
und dort über den Pfad Bekanntmachungen Hannover – Hildesheim
eingesehen werden.
(Quelle GAA Hannover)

Bisher nicht genehmigt ist hingegen der Antrag auf Erteilung der
gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis gem. §§ 8, 10,
15 WHG für die Nienburger Geflügelspezialitäten GmbH & Co. KG. Vom Ausgang dieses Genehmigungsverfahrens hängt die Wasserversorgung der obigen Erweiterung ab.

Es handelt sich um zwei eigenständige Verfahren. Eine Verbindung ergibt sich unter dem Gesichtspunkt, dass aus unserer Sicht eine Ausweitung der Schlachtkapazität trotz der vorliegenden Genehmigung ohne eine Genehmigung im wasserrechtlichen Verfahren nicht möglich ist.