Pressemitteilung LANDESNETZWERK: Gemeinsam mit Christian Meyer die Agrarwende zum Erfolg führen

Das LANDESNETZWERK NIEDERSACHSEN stellt sich eindeutig und einmütig hinter Landwirtschaftsminister Christian Meyer.

Dass unser Aufruf – durch eine Teilnahme in Wietze auch Unterstützung für Christian Meyer zu zeigen – kurz vor der Demo in Wietze dazu geführt hat, dass am 31.08.2013 weit über 7.000 Menschen (und damit deutlich mehr, als alle erwartet hatten) teilnahmen, mag dahingestellt bleiben. Fakt ist, dass viele besorgte Menschen wollen, dass Christian Meyer als Landwirtschaftsminister seinen erfolgreichen Weg fortsetzen kann.

Das LANDESNETZWERK NIEDERSACHSEN Bauernhöfe statt Agrarfabriken hat dazu eine Pressemitteilung veröffentlicht.

 

2 Gedanken zu “Pressemitteilung LANDESNETZWERK: Gemeinsam mit Christian Meyer die Agrarwende zum Erfolg führen

  1. Bei der letzten Wahlen in Niedersachsen haben wir ( Die Mitglieder der Bürgerinitiativen in NDS. ) zum Wechseln der Regierung beigetragen. Deshalb müssen wir Bundesweit am 22.09. unsere Stimme denjenigen geben, der sich wirklich gegen die Massentierhaltung sich einsetzt. Und so können wir zur Regierungswechsel beitragen.

  2. Sich um das Wohlergehen der Tiere zu kümmern, bedeutet Fortschritt der Zivilisation.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.